Tag des offenen Denkmals

Motto: Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte

Datum: 08.09.24

Zeit: ganztägig; individuelle Führungen und Termine im Landkreis


Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ruft jedes Jahr zum Tag des offenen Denkmals auf. Auch im Landkreis Roth werden an diesem Sonntag historische Gebäude aufgesperrt und Führungen angeboten.

Dieses Jahr lautet das Motto: „Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte“

Dazu schreibt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz: "Wahrzeichen beschreiben oftmals einzigartige Bauten, die uns als wiedererkennbare Sehenswürdigkeiten in Erinnerung bleiben. Indem sie für ein bedeutendes historisches Ereignis stehen, das Stadtbild oder die Stadtsilhouette prägen oder weithin sichtbar sind, werden sie zum Symbol, zum „Zeichen“ des Ortes."

Das Programm für den Tag des offenen Denkmals im Landkreis Roth wird bis September erstellt und auf den Seiten des Denkmalschutzes auf der Landratsamts-Webseite veröffentlicht:  https://www.landratsamt-roth.de/themen/bauen-wohnen/bauen-eigenheim/denkmalpflege

Weitere Informationen über die E-Mail: denkmalpflege@landratsamt-roth.de

Info: 09171 81-1131

Eintrittspreise

Eintritt frei

Veranstaltung ohne festen Ort

Landkreis Roth

Veranstalter

Landratsamt Roth - Kultur und Tourismus

Weinbergweg 1

91154 Roth

09171 81-1329 E-Mail