Jazz & Blues Open: Snarky Puppy

Datum: 30.04.24

Zeit: 20:00 Uhr


Nach über einem Jahrzehnt unermüdlicher Tourneen und Aufnahmen im fast völlig Verborgenen wurde das aus Texas stammende Quasi-Kollektiv von der Presse und der Öffentlichkeit plötzlich als eine der Hauptfiguren der Jazzwelt angesehen/gefeiert. Aber wie die Namen der Kategorien für alle fünf Grammy-Auszeichnungen der Band vermuten lassen (Beste R&B-Performance 2014, Bestes zeitgenössisches Instrumentalalbum 2016, 2017, 2021 und 2023), ist Snarky Puppy nicht gerade eine Jazzband. Sie sind keine Fusion-Band und schon gar keine Jam-Band.

Snarky Puppy ist eine Art Kollektiv mit bis zu 20 regelmäßig wechselnden Mitgliedern. Im Kern repräsentiert die Band die Konvergenz der schwarzen und weißen amerikanischen Musikkultur mit verschiedenen Akzenten aus der ganzen Welt.

Jede neue Platte entwickelt sich in ihrem musikalischen Schaffen ständig weiter und bringt eine neue Vision und eine progressive Richtung mit sich. „Snarky Puppy war schon immer eine Band, die den Klang der Musik in den Vordergrund stellt. Unsere Regel ist, dass sie nicht mehr so klingen darf wie zuvor“, kommentiert League. Er fährt fort: „Die Musik muss sich anfühlen, als würde sie sich irgendwohin bewegen.“

Und das hat sie auf jeden Fall. Die Empire Central World Tour, die im April 2022 in den USA startete, führte die Band in 30 US-Bundesstaaten und 33 Länder auf der ganzen Welt. Es ist unglaublich, aber keineswegs überraschend, wie weit Snarky Puppy gekommen ist, seit sich zehn Freunde 2004 an der University in North Texas trafen. Es wirft auch die Frage auf: Wo wird Snarky Puppy als nächstes hingehen? Für Snarky Puppy-Fans ist die Antwort auf diese Frage eine sehr spannende Aussicht.

Info: 09129 401220 Weitere Informationen

Eintrittspreise

39,- bis 49,- €

Eventhalle FV Wendelstein

Mozartstraße 72

90530 Wendelstein

Veranstalter

Markt Wendelstein

Schwabacher Str. 8

90530 Wendelstein

09129 401-0 E-Mail