In 80 Minuten um die Welt

Datum: 10.03.24

Zeit:

17:00 Uhr
Einlass ab 16.00 Uhr

Fleißig geprobt wird derzeit bei der Stadtkapelle Heideck. In großer Besetzung oder bei sogenannten Registerproben in den jeweiligen Stimmgruppen erarbeitet sich die Kapelle ein Repertoire für das Konzert am 10. März um 17:00 Uhr in der Stadthalle. Unter dem Titel „In 80 Minuten um die Welt“ gibt es neben Stücken aus dem typischen Blaskapellenrepertoire wie der „Borsicka-Polka“, dem „Kaiserin-Sissi-Marsch“ oder dem „Donauwellen“-Walzer auch einiges an „Neuland“ einzustudieren. So widmen sich die Musiker unter ihrem Dirigenten Lukas Matern auch dem „Blue Tango“ oder dem swingenden „Tip Toe Rag“. Zu viel soll noch nicht verraten werden, aber auch Gesang zu einem populären Musikstück wird es geben, Streichersound und sogar der hierzulande selten gespielte Dudelsack ist zu hören mit der heimlichen Nationalhymne Schottlands. Die musikalische Reise geht unter anderem auch nach Österreich, England, Amerika, Tschechien oder in die Schweiz. Das vielseitige Konzertprogramm erfordert einige Extraproben, das Ergebnis kann sich hören lassen. Es ist eine Hommage an die Musik, mit altbewährten und eingängigen modernen Stücken. Zusammen mit einigen befreundeten Musikerinnen und Musikern beweist die Stadtkapelle, dass sie nach nunmehr 10 Jahren ein beachtenswertes musikalisches Programm auf hohem Niveau bieten kann. Umso erfreulicher, dass durch die konsequente Nachwuchsarbeit der Kapelle jetzt wieder einige Kinder das Können und das Alter erreicht haben, um auf absehbare Zeit auch wieder ein Nachwuchsensemble auf die Beine zu stellen.

Info: 09177 407070

Eintrittspreise

Eintritt frei

Stadthalle Heideck

Kreuther Straße 2

91180 Heideck

Veranstalter

Stadtkapelle Heideck e.V.

Frau Ute Matern

Ziegelmoos 2

91180 Heideck

09177 487070