Goldschlägernacht in Schwabach

Datum: 03.08.24

Zeit: 18:00 bis 00:30 Uhr


Der Museumsverbund „Die Drahtzieher“ aus dem Landkreis sind Teil der langen Nacht im Zeichen des Goldes. Die vier Museen: das Fabrikmuseum und das Schloss Ratibor in Roth, die GilardiAusstellung in Allersberg und das Klöppelmuseum auf Burg Abenberg, präsentieren sich.
Sie führen die alten Handwerkskünste vor und laden Groß und Klein zum Mitmachen ein. Hier spielt der leonische Draht die Hauptrolle.

Unlängst wurde das Schwabacher Blattgoldhandwerk als Immaterielles Kulturerbe Bayerns anerkannt – da bietet es sich an, die gelungene Bewerbung mit einer Jubiläumsausgabe der goldschläger nacht zu feiern! Am Samstag, den 3. August von 18 bis 0:30 Uhr findet die lange Nacht im Zeichen des Goldes zum zehnten Mal statt. 

Info: 09122 860-305

Eintrittspreise

Eintritt frei

Treffpunkt: Innenstadt Schwabach und Stadtmuseum

Veranstaltung ohne festen Ort

Schwabach

Veranstalter

Kulturamt Schwabach

Königsplatz 29a

91126 Schwabach

09122 860-305 E-Mail Website